Rezepte für den Zauberstein


Pizza a la Flammkuchen

Du brauchst

 

für den Teig

  • 180 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 400 g Mehl (405er oder 550er)
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Öl

 

für den Belag

  • Schmand
  • 1 Zwiebel
  • Schinkenwürfel
  • Pfeffer
  • Käse nach Wunsch

Das musst Du machen

  1. Wasser und Hefe erwärmen (Thermomix: 3 Min/37°C/St.1)
  2. Die restlichen Zutaten zugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten).
  3. Den Teig in die große Nixe geben und mind. eine Stunde gehen lassen. Gerne auch im Kühlschrank über Nacht
  4. Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  5. Den Teig auf dem Zauberstein mit dem Teigroller ausrollen
  6. Mit dem kleinen Streicher den Schmand gleichmäßig auf dem Teig verteilen
  7. Mit dem kleinen Küchenhobel eine Zwiebel auf Stufe 2 in gleichmäßige Ringe schneiden und auf dem Flammkuchen verteilen
  8. Schinkenwürfel über den Teig geben
  9. Nach Wunch Käse über den Flammkuchen mit der Micoroplane-Reibe reiben
  10. Pfeffern
  11. Den Zauberstein nun auf den Rost auf der untersten Schiene im Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

 

TIPPS

Variation ist alles!

  • Schlage Käsestreifen in den Rand ein - Cheesy Crust
  • Kürbis mit dem kleinen Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden und über den Flammkuchen geben
  • Schmand, Zwiebeln, Cambert und Birne
  • Schmand, Ziegenkäse, Honig, Trauben und Feigen
  • Schmand, getrocknete Tomaten, Schafskäse und Oliven
  • mit Tomatensoße, Käse und klassischen Pizzazutaten 

süßer Flammkuchen

  • mit Schmand, Zimt, Zucker und Apfel
  • mit Nutella, Kokosstreusel und Banane

 


Burger-Buns (Burgerbrötchen)

Zutaten
170g Wasser
40g Zucker
1 Würfel Hefe oder 2 Pck Trockenhefe
40g Butter
1 Ei
450g Mehl
1 TL  Salz
1 Eiweiß (zum Bestreichen)
etwas Sesam zum Bestreuen

 

 

 

 

 

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min/37°C/Stufe 2 erwärmen. 
  2. Butter, Ei, Mehl und Salz zugeben und 2 Minuten/Teigknetstufe kneten. 
  3. Den Teig in die große Nixe umfüllen und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  4. Wenn der Teig sich verdoppelt hat, auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal durchkneten und den Teig in 8 Teile teilen.
  5. Die acht Teile in 8 Kugeln formen, mit einem EL etwas flach drücken und eine halbe Stunde auf dem Zauberstein gehen lassen.
  6. Währenddessen den Backofen auf 180°C vorheizen.
  7. Nach der halben Stunde Geh-Zeit, das Eiweiß mit etwas Wasser verquirlen und damit die Brötchen einstreichen. Sesam darüber streuen und für ca. 15-17 Minuten goldgelb backen lassen.


Simone Heinermann
Selbständige Pampered Chef® Beraterin
55268 Nieder-Olm
 
06136 4082365
0176 21208664
 
 
Zur Homepage von Pampered Chef® gelangst Du hier.

Hier findest Du mich bei facebook: